VC Obrigheim etabliert sich im Mittelfeld

 

An den letzten beiden Spieltagen der Kreisliga Nord im Volleyball Mixed hatte es der VC Obrigheim beim Heimspieltag der TV Mosbach 2 mit dem Gastgeber sowie der starken Mannschaft aus Ziegelhausen zu  tun, ehe man erstmals in diesem Jahr einen Heimspieltag in der Obrigheimer Neckarhalle durchführen durfte, an dem die Mannschaften aus Heppenheim und Eppingen zu Gast waren.

 

In der Waldsteigehalle in Neckarelz war man im Spiel gegen die TSG Zigelhausen lange gleichwertig, doch nach dem 1:1 Satzausgleich setzte sich Ziegelhausen, die individuell etwas besser besetzt waren,  mit 3:1 Sätzen durch.

Mit demselben Ergebnis schlug die TSG Ziegelhausen dann auch den TV Mosbach 2. Im Spiel Mosbach 2 gegen den VC Obrigheim stand es nach Sätzen 1:1, als im 3. Satz beim Stand von 19:21 aus Obrigheimer Sicht sich eine Dame der Mosbacher schwer verletzte. Da der TV Mosbach keine Ersatzspielerin mehr dabei hatte, musste das Spiel abgebrochen werden, was zum Erfolg des VC Obrigheim führte, ein Sieg, den man so natürlich nicht hat haben wollen.

 

Am Heimspieltag des VC Obrigheim schlug zunächst die favorisierte Mannschaft aus Heppenheim die TV Eppingen klar mit 3:0 Sätzen. Der VC Obrigheim wollte es den Heppenheimern gleich tun und schaffte dies auch mit einem ebenfalls gut erspielten 3:0 Erfolg, auch wenn die einzelnen Sätze etwas härter umkämpft waren, als beim Eröffnungsspiel.

Was auf die Obrigheimer dann in ihrem 2. Spiel zukommen würde, wusste man durch das Hinspiel, als man schon einmal mit 0:3 Sätzen gegen die starken Heppenheimer unter die Räder gekommen war. So war auch in diesem Spiel kein Kraut gegen Heppenheim gewachsen und die Obrigheimer mussten sich mit der klaren 0:3 Niederlage abfinden.

 

Damit verabschiedet sich der VC Obrigheim in die Weihnachtspause mit einer durchaus zufrieden stellenden Bilanz für die neuformierte Mannschaft mit 5 Siegen und genau so vielen Niederlagen und dementsprechend liegt man auch in der Tabelle genau in der Mitte auf dem 5. Platz.

Im neuen Jahr stehen dann noch 3 Spieltage an. Zum Abschluss der Runde wird dann  der Abschlussspieltag mit allen 9 teilnehmenden Mannschaften der Kreisliga in Obrigheim stattfinden.

 

Auf diesem Weg wünscht der VC Obrigheim allen Volleyballfreunden und allen Obrigheimern Bürgerinnen und Bürgern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen wunderbaren Jahreswechsel, verbunden mit der großen Sehnsucht auf friedvollere Tage im Jahr 2017.

 Tabelle Kreisliga Baden Nord

 

  Mannschaft

Spiele

Siege

Sätze

Punkte

1

SG HD-Kirchheim

 10

 8

28:8

          26

2

TV Heppenheim

   8

 8

24:3

          23

3

TSG Ziegelhausen

 

 10

 7

25:16

          20

4

TV Eppingen

 

   8

 5

15:12

          15

5

VC Obrigheim

 

 10

 5

18:15

          15

6

TBG Reilingen

 

 10

 4

12:22

          10

7

TV Mosbach 2

 

   8

 2

10:20

            7

8

TSG HD-Rohrbach

 

 10

 2

10:25

            7

9

TV Horrenberg-Balzfeld 2

 

 10

 1

6:27

            3

8. Spieltag 2016/17

8. Spieltag 2016/17

Zufriedenstellender Abschluss der Volleyballspielrunde des VC Obrigheim

4./5. Spieltag 2016/17

4./5. Spieltag 2016/17

VC Obrigheim etabliert sich im Mittelfeld

3. Spieltag 2016/17

3. Spieltag 2016/17

VC Obrigheim bleibt seiner Linie treu

Vereinsarchiv

Mitgliederbereich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.